HD- Änderungen 2008

Sehr geehrte HD- Selbstbauer und Interessenten ,

Seit Anfang 2000 führe ich das HD- System nach dem Tode meines Vaters neben meinem Hauptberuf als Schiffbauingenieur weiter.

In dieser Zeit hat es sich herausgestellt, dass einige Änderungen nötig sind.

Durch zunehmende berufliche Belastungen muss der Arbeitsablauf hier vereinfacht werden. Davon profitieren auch SIE- unsere Kunden:

· Wir verzichten jetzt auf die Verlängerung des HD- Ausweises nach 6 Jahren, so dass die Gesamt- Lizenzkosten für die meisten Selbstbauer niedriger werden.

Die HD- Vorteile bei unseren HD- Lieferanten und die Nutzung des Service- Bereiches unserer Homepage können Selbstbauer jetzt ohne zeitliche Begrenzung in Anspruch nehmen.

· Als Nachweis für teilweise vergünstigten Einkauf bei unseren HD- Lieferanten und für den Zugang zum geschützten Service- Bereich der HD- Homepage dient ab 2008 NUR NOCH das von uns ausgestellte „HD- System Baulizenz/ Selbstbau- Typyacht- Zertifikat“ (oder dessen Vorläufer)! , ggf. MIT VON UNS BESTÄTIGTER ÜBERTRAGUNG auf den aktuellen Eigner.

· Die Ausstellung von HD- Ausweisen entfällt ersatzlos ab 2008. Alle bisher ausgestellte HD- Ausweise werden damit UNGÜLTIG!

· Die gleichen Vorteile gelten auch für Käufer von Reinke-Gebrauchtbooten oder teilfertigen Kaskos, wenn Sie die Lizenz des Voreigners übertragen lassen: auch dies ist jetzt GÜNSTIGER: Übertrag für 15 % der aktuellen Lizenzkosten

· Zugang Homepage- geschützter Service- Bereich: Alle bei uns aktuell mit Email- Adresse registrierten Selbstbauer erhalten jährlich zu Jahresanfang per Email das aktuelle Passwort oder Zugangsdaten für den Servicebereich für das laufende Jahr.

Teilen Sie uns deshalb immer ihre aktuelle Emailadresse mit! Die gilt vor allem für ehemalige Selbstbauer, deren Email- Adresse noch nicht vorliegt, wenn sie wieder am HD- System teilnehmen möchten!


Die Nachfragen von Interessenten, die sich eine gebrauchte REINKE Yacht zulegen wollen oder Fragen zu einer bereits gekauften Yacht haben, häufen sich. Andererseits ist unsere bisher kostenlose Telefon- Hotline und Email- Auskunft eigentlich nur für HD- Kunden mit aktuellem HD- Ausweis vorgesehen.

Aber dem Interessenten einer gebrauchten REINKE- Yacht aus diesem Grund eine Auskunft zu verweigern, ist eigentlich nicht Sinn dieser Regelung. Eine kostenlose Auskunft ist aber wiederum unfair gegenüber denen, die für ihre Lizenz oder Übertragung bezahlt haben.

Deshalb sind unsere Auskünfte per Telefon oder Email seit November 2007 generell für Alle (außer Neukunden und „HD- Selbstbauer“ mit noch gültigem HD- Ausweis) kostenpflichtig:

· Telefon- Auskünfte: z.Z. 1,- €/ Minute (ausgenommen sind Kurz- Auskünfte unter 5 Minuten)

· Email- oder Brief- Auskünfte: z.Z. 15,- € Standard pauschal. Bei aufwändigeren Auskünften ggf. höhere Gebühren nach Aufwand.

· Berechnung erfolgt durch Überweisung auf unser Konto gegen unsere Rechnung per Email

Dies sollte für alle Seiten gerechter sein: wer Auskunft benötigt, zahlt dafür; wer ohne Hilfe klarkommt, muss nicht für die Anderen mitzahlen.

Details zum Bestellablauf, Lizenzübertragung, Gebühren im Detail und weiteren Änderungen finden Sie in den „HD- Änderungen 2008“, hier veröffentlicht am 22.12.2007. Diese Änderungen sind Vertragsbestandteil für alle neuen Verträge und mit der Veröffentlichung auf unserer Homepage am 22.12.07 AUCH gültig für alle bisherigen HD- Lizenznehmer, die im Besitz eines HD- ZERTIFIKATES AUF IHREN NAMEN UND DER DAZU GEHÖRIGEN REINKE-YACHT sind.